Unsere Aufgaben

Eine Frau am Computer schreibt, was ein Mann ihr sagt.

Hallo!

Das ist unsere Internet-Seite.

Wir sind Ikarus.

Ikarus ist ein kurzer Name.

Der lange Name ist:

Informations- und Kompetenz-Zentrum Ausstiegs-Hilfen Rechts-Extremismus im Hessischen Landes-Kriminal-Amt.

    Ein Heft mit Informationen.

    Wir erklären jetzt

    • unsere Themen
    • unsere Arbeit
    • und unseren Namen.
    Dieses Zeichen bedeutet schlagen verboten

    Unsere Themen

    Erklärung zu Extremismus

    Alle Menschen dürfen eine Meinung haben.

    Alle Menschen dürfen die Meinung sagen.

    Das ist so in der Demokratie.

    Aber die Menschen müssen sich an Regeln halten.

    Zum Beispiel:

    • Keiner darf einem anderen Menschen weh-tun.
    • Keiner darf einen anderen Menschen beleidigen.
    • Alle Menschen haben die gleichen Rechte.

    Es gibt Menschen,
    die gegen Demokratie sind.

    Diese Menschen halten sich nicht an die Regeln.

    Zu diesen Menschen gehören:
    Rechts-Extreme.

    Erklärung zu Rechts-Extremismus

    Rechts-Extreme sagen:

    • Wir sind deutsch.
    • Und wir sind normal.
    • Wir sind die besten Menschen in unserem Land.

    Rechts-Extreme sagen auch:
    Andere Menschen sollen weniger Rechte haben als wir.

    Zum Beispiel

    • Wenn Menschen nicht aus Deutschland kommen
    • Wenn Menschen jüdisch sind
    • Wenn Menschen behindert sind
    • Wenn Menschen nicht heterosexuell sind
      Heterosexuell heißt:
      Ein Mann und eine Frau sind zusammen

    Unsere Arbeit

    Mit dem Rechts-Extremismus aufhören

    Rechts-Extreme haben oft auch rechts-extreme Freunde und Freundinnen.

    Sie sind oft in der Gruppe unterwegs.

    Manchmal gibt es Menschen,
    die möchten nicht mehr zu der Gruppe gehören.

    Die Menschen möchten aus der Gruppe raus-kommen.

    Man sagt auch:
    Die Menschen möchten aus der Gruppe aus-steigen.

     

    Wie wir helfen

    Aus der Gruppe aus-steigen ist oft schwierig.

    Deshalb helfen wir den Menschen dabei.

    Deshalb heißen wir so:
    Ausstiegs-Hilfe Rechts-Extremismus.

    So helfen wir:

    • Wir geben den Menschen Infos.
    • Wir geben den Menschen Schutz.

    Zum Beispiel:
    Wenn die Menschen Angst vor den anderen aus der Gruppe haben.

    Es gibt immer einen Weg aus einer rechts-extremen Gruppe.

    Wir finden eine gute Lösung für die Zukunft.

    Wir könen auch Ihnen helfen,
    wenn Sie aussteigen wollen.

    Elektronische Post verschickt man mit dem Computer.

    Sie können uns eine E-Mail schreiben.

    Oder uns anrufen.

    Niemand muss uns seinen Namen sagen.

    Und wir sagen nie weiter,
    was wir besprechen.

     

    Erklärung zu unserem Namen

    Wir wissen viel über Rechts-Extremismus.

    Und wir kennen uns gut aus mit rechts-extremen Gruppen.

    Wir helfen Menschen, die aussteigen wollen.

    Wir sind sehr gut darin, diesen Menschen zu helfen.

    Man sagt auch:
    Das ist unsere Kompetenz.

    Wir gehören zu dem Landes-Kriminal-Amt in Hessen.

    Bei uns ist das eine Thema sehr wichtig:
    Hilfe gegen Rechts-Extremismus.

    Dann sagt man auch:
    Das Thema ist für uns im Zentrum.

    Zentrum bedeutet: Mitte.

    Deshalb heißen wir so:
    Kompetenz-Zentrum Ausstiegs-Hilfen Rechts-Extremismus im Hessischen Landes-Kriminal-Amt.

    Das Zeichen bedeutet: Man findet Leichte Sprache gut. Kein Prüf-Siegel für Leichte Sprache Texte

    Es gibt noch mehr Texte in Leichter Sprache

    Klicken Sie hier für noch mehr Texte in Leichter Sprache.