Kleidung/Marken

Grade in Bezug auf Kleidung hat hat sich rechtsextreme Szene stark gewandelt. Während vor einigen Jahren noch das Bild der klassischen rechten Skinheads (Klischeehaft: Glatze, Bomberjacke, Springerstiefel) die öffentliche Wahrnehmung bestimmte, hat inzwischen ein Prozess der Ausdifferenzierung stattgefunden. Im Zuge dessen, wurden zahlreiche Fragmente anderer Jugendszenen adaptiert und umgedeutet bzw. neu interpretiert. Es kommt zu einer Vermischung ästhetischer Vorstellungen, von Stilelementen und Symboliken. Im Zuge dieses Wandels haben sich mittlerweile einige neue Modemarken etablieren können, die Bekleidung „von der Szene für die Szene“ anbieten. Es sollen an dieser Stelle lediglich Marken vorgestellt werden, deren Bezug zur Szene als eindeutig angesehen werden kann.

Thor Steinar

Masterrace Europe

Consdaple