Organisationsformen

Rechtsextremisten nutzen vielfältige Organisationsformen für ihre Aktivitäten. Während die loseste Form die jugendliche Clique darstellt, haben Kameradschaften und insbesondere Parteien eine besonders hohe Organisation. Dazwischen gibt es eine ganze Reihe von verschiedensten Zusammenschlüssen, wie Vereine, ‚intellektuelle Kreise‘, etc.

An dieser Stelle sollen drei verschiedene Organisationsformen von Rechtsextremisten vorgestellt werden:

Nationaldemokratische Partei Deutschlands – NPD

Kameradschaften

„Autonome Nationalisten“